Meine musikalische Laufbahn

 

Mit 9 Jahren verspürte ich die Faszination zum Klavierspiel und nahm 4 Jahre klassischen Unterricht. Während dieser Zeit entdeckte ich die Herrlichkeit des Gehörs und begann Lieder nach zu spielen, zu improvisieren und zu komponieren. Diese wunderbare Kunst begleitet mich bis heute und erweitert meinen Horizont Tag für Tag.

 


 

Nur wenige Zeit später förderte ich auch meine rhythmische Begabung am SchlagzeugDie Einzigartigkeit Musik und Rhythmus zu kombinieren, schulte mein Gehör und meine Fingerfertigkeit am Klavier. 

 


 

Auch meine Stimme schulte ich während 4 Jahren intensiv. Gesang und Klavierspiel zu vereinen ist nach wie vor ein wunderbarer Wegbegleiter.

 


 

Nach der Ausbildung als technischer Kaufmann absolvierte ich zwei Semester die Jazzschule und machte mich als Klavierlehrer selbstständig.

 


  

Kurz darauf entschloss ich mich zusätzlich für die 3-jährige Ausbildung als musikalischer Grundschullehrer. An der ZHdK habe ich später das CAS für Schulmusik absolviert.

 


 

Etwas später rutschte ich in die Oberstufensingwelt hinein, in der ich 20 Jahre als Oberstufensinglehrer arbeitete. 

 


 

 

Aktuell bin ich angestellt als MGA Lehrer und führe nebenbei meine eigene Klavierschule. Diese gibt mir enorm viel Kraft, Freude, Leidenschaft sowie der Wille, stets etwas Neues zu erlernen. Diverse Kurse und alljährliche Weiterbildungen geben mir heute ein fundiertes Wissen sowie ein sehr breites Spektrum an didaktischem und praktischem Know-how.